Das korporative Recht / M&A

Das korporative Recht ist eine Grundlage der Geschäftsführung in der modernen Welt, und stellt einen Zweig des Rechtes dar, der den Rechtsstatus, die Ordnung der Gründung, der Verwaltung und der Liquidation der Rechtspersonen verschiedener Rechtsformen reguliert, sowie die Beziehungen, die zwischen den Besitzern der korporativen Rechte entstehen. Die korporativen Rechte sind Rechte einer Person, deren Anteile sich im Statutenfonds der Rechtsperson bestimmen, einschließlich das Recht auf die Verwaltung, das Erhalten eines Teiles des Gewinns (der Dividenden) und der Aktiva im Falle der Liquidation der gegebenen Rechtsperson. Die Lücken der geltenden Gesetzgebung lassen nicht genügend deutlich und wirksam, die Beziehungen auf dem Gebiet des korporativen Rechtes zu regulieren, was zum Verstoß der korporativen Rechte der Teilnehmer der gegebenen Beziehungen führt, dabei verdächtigen oft die Personen, deren Rechte verletzt sind, nicht einmal darüber. Die korporativen Rechte zu schützen, sie im vollen Umfang zu verwenden, wird Ihnen der korporative Jurist helfen, und das Verzeichnis seiner Pflichten, neben der Entwicklung der Gründungsdokumente, der Registrierung der Rechtsperson, nimmt auch die Gewährung solcher Beratungen zu:

• die Auswahl der Rechtsform der Rechtsperson;

• die Bildung des Statutenfonds mittels des Beitrages der Geldmittel, der Wertpapiere, des beweglichen und immobilen Eigentums;

• die Optimierung der Tätigkeit der obersten Organe der Verwaltung;

• die Reorganisation, die Liquidation der Rechtsperson;

• die Veräußerung der korporativen Rechte usw.;

• die Beratung für die korporative Gesetzgebung der Ukraine;

• die Registrierung der Rechtspersonen verschiedener Rechtsformen und ihrer abgesonderten Struktureinheiten;

• das Erhalten verschiedener Lizenzen und Genehmigungen, die für die Verwirklichung der wirtschaftlichen Tätigkeit erforderlich sind;

• die Beratung für den Schutz der Rechte der Aktionäre und der Teilnehmer der wirtschaftlichen Gesellschaften;

Eine der Weisen der Realisierung der korporativen Rechte ist die Zession des Anteiles im Statutenfonds der Rechtsperson, dabei, in der Regel, zwischen seinen Gesellschafter entstehen die Konflikte, die mit den Beschränkungen der Veräußerung des Anteiles zugunsten der dritten Personen verbunden sind. Es ist zweckmässig, die Lösung der ähnlichen korporativen Konflikte auf einen Fachmann auf dem Gebiet des korporativen Rechtes aufzuerlegen, und die Rechtsanwaltfirma «Kravets und die Partner» bietet Ihnen an, die praktische Erfahrung, die von unseren Mitarbeitern in diesem Zweig des Rechtes erworben ist, auszunutzen.